Note 1 Music
Ein begrüßenswerter Eff ekt runder Jahrestage in Komponistenbiographien ist häufi g, dass im OEuvre des Jubilars endlich auch abseits des allseits Bekannten nach lohnenswerten Werken recherchiert wird. Das gestaltet sich bei Stanisław Moniuszko (1819-1872) erfreulicherweise nicht anders. DUX stellt hier die charmante einaktige Operette Beata vor, die das letzte vollendete Bühnenwerk des Vaters der polnischen Nationaloper darstellt und 1872 nur vier Monate vor dem Tod des Komponisten uraufgeführt wurde. Die zeitgenössische Kritik bemängelte zwar einige Schwächen im Libretto, doch pries sie die Musik sogar als höherwertig als die in vergleichbaren Werken eines Offenbach oder Suppé..
Note 1 Music 2019/09